Reiseroute

1. Tag: Yachthafen Bodrum

Ankunft am Flughafen Bodrum. Transfer und Einschiffung. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen oder in einer nahe liegenden Bucht.

2. Tag: Fahrt entlang der Küste

Nach dem Frühstück ca. 3,5 km lange Fahrt in Richtung Cati. Sie erreichen die inneren Küsten des Golfes und werden die kommenden Tage in dieser landschaftlich reizvollen Gegend verbringen, wo sich eine schöne Bucht an die andere reiht. Abendessen und Übernachtung in der Region «Yediadalar» (sieben Inseln).

3. Tag: Küfre und Löngöz Bucht

Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter. Nach der ersten Pause in Küfre, wo Sie an Land gehen und einen Spaziergang durch den schönen Wald machen können, geht es weiter zur Löngöz Bucht. Abendessen und Übernachtung an Bord.

4. Tag: Insel Sedir

Fahrt zur Insel Sedir (Kleopatra). Diese Insel war wahrscheinlich früher mit dem Festland verbunden. Sie besitzt Spuren einer antiken Besiedlung und ist besonders bekannt für ihren kleinen Strand mit dem ungewöhnlichen Sand. Laut der Legende wurde er von Antonius aus Ägypten hergebracht, um seiner Geliebten Kleopatra einen schönen Strand zum Baden anbieten zu können. Am späten Nachmittag erreichen Sie nach einer kurzen Fahrt Karacasögüt. Von hier aus können Sie individuell an Land gehen und mit dem Taxi oder dem Kleinbus nach Marmaris fahren (ca. 30 Minuten).

5. Tag: Buzla Bucht

Morgens verlässt das Schiff die Bucht. Die erste Badepause des Tages legen Sie in der Tuzla (Saline) Bucht ein. Dann fahren Sie weiter in Richtung Ingiliz Limani (Englischer Hafen). Die Bucht trägt diesen Namen, weil sich hier während des zweiten Weltkrieges Schiffe der englischen Flotte vor deutschen Kriegsschiffen versteckten. Abendessen und Übernachtung in einer der
traumhaften Buchten.

6. Tag: Gökova und Cökertme Bucht

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei am umstrittenen, noch nicht in Betrieb genommenen Kohlekraftwerk von Gökova vorbei nach Akbük. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt zur Cökertme Bucht. Abendessen und Übernachtung an Bord.

7. Tag: Buchten von Kisebükü und Ciftlik

Am Morgen laufen Sie aus, und machen die erste Pause inklusive Mittagessen in Kisebükü. Diese Bucht mit ihrem kristallklaren Meerwasser bietet die Möglichkeit, Wanderungen zu unternehmen (über die Felsen auf die Hügel oder durch den Wald zu den Ruinen der Kirchen). Die letzte Schwimmpause wird in Ciftlik eingelegt. Abschiedsessen und Übernachtung in Bodrum oder in einer nahe liegenden Bucht.

8. Tag: Rückflug

Ausschiffung nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen von Bodrum für den Rückflug oder zu Ihrem gebuchten Verlängerungshotel. Je nach Wetterlage behält sich der Kapitän Änderungen des Programms sowie Änderungen des Zeit- und Reiseablaufs vor.

Exklusiv

Ab 10 Erwachsenen – einer geschlossenen Gruppe – besteht die Möglichkeit, das Boot auf Wunsch exklusiv zu buchen. Dies muss bei der Buchung ausdrücklich schriftlich bekannt gegeben werden.

Inklusive Leistungen